Jugendwandertag - ein echter Spaß für junge Leute!

 

Die Veranstaltung ist eine Volkssport-Veranstaltung ohne Sollzeiten.

Die der DVV-Junior -Serie herhalten Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren die Startkarte kostenlos.  Die Wertungshefte der Teilnehmerstufen 10,30 und 50 kostenlos. Die gelten für das Internationale Volkssportabzeichen ( in Bronze, Silber und Gold ) der Teilnahmewertung. Volle Wertungshefte belohnt der DVV mit einer Urkunde und einem Button.  Also mitmachen lohnt sich.

 

WANDERTAGE DER BIOLOGISCHEN VIELFALT 2017

Die Wandertage der Biologischen Vielfalt dauern vom 29. April bis 31. Juli 2017. 
Alle Wandertage und Geführten Tageswanderungen, die der Deutschen Volkssportverband e.V. und seine Mitglieder im Veranstaltungszeitraum ausrichten, zählen zu dieser Wanderserie.

Sonderwertung

Volkssport- und Naturfreunde können an der DVV-Sonderwertung „Biologische Vielfalt erleben“ teilnehmen. Die Sonderwertung ist kostenlos. Auch die Wertungshefte hierfür sind kostenlos und ebenso die Urkunde nach erfüllter Leistung. Als besondere, kostenfreie Auszeichnung wird eine farbige Urkunde verliehen, unterzeichnet von Frau Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz. 
Für die Erfüllung der Sonderwertung bedarf es der erfolgreichen Teilnahme an mindestens fünf DVV-Wandertagen oder Geführten Tageswanderungen vom 29. April bis zum 31. Juli 2017 in unterschiedlichen Kalenderwochen. In vierzehn Aktionswochen sind vierzehn Sonderstempel möglich (siehe Tabelle), die der Wanderer nach absolvierter volkssportlicher Leistung beim Veranstalter der Wanderung erhält. 
Das Wertungsheft ist bei den Wandertagen und bereits in den Wochen zuvor bei den Abzeichenwarten erhältlich. Die Einlösung der Wertungshefte erfolgt ab 27./28. Mai bis spätestens 30. November 2017 durch die DVV-Abzeichenwarte und im Rahmen der Einlösung des Internationalen Volkssportabzeichens durch die DVV-Geschäftsstelle.

Biologische Vielfalt 2017 Zuordnung

Nr. Termin Art Natur des Jahres
1 Sa. 29. April bis Mo. 1. Mai 2017 Fichte Baum des Jahres 2017
2 Di. 2. Mai bis So. 7. Mai 2017 Waldkauz Vogel des Jahres 2017
3 Mo. 8. Mai bis So, 14. Mai 2017 Apfel Streuobst des Jahres 2017
4 Mo. 15. Mai bis So. 21. Mai 2017 Gottesanbeterin Insekt des Jahres 2017
5 Mo. 22. Mai bis So. 28. Mai 2017 Flunder Fisch des Jahres 2017
6 Mo. 29. Mai bis Pfingstmontag 5. Juni 2017 Klatschmohn Blume des Jahres 2017
7 Di. 6. Juni bis So. 11. Juni 2017 Blindschleiche Kriechtier des Jahres 2017
8 Mo. 12. Juni bis So. 18. Juni 2017 Gänseblümchen Heilpflanze des Jahres 2017
9 Mo. 19. Juni bis So. 25. Juni 2017 Goldene Acht Schmetterling des Jahres 2017
10 Mo. 26. Juni bis So. 2. Juli 2017 Hafer Arzneipflanze des Jahres 2017
11 Mo. 3. Juli bis So. 9. Juli 2017 Ente Nutztier des Jahres 2017
12 Mo. 10. Juli bis So. 16. Juli 2017 Tränendes Herz Giftpflanze des Jahres 2017
13 Mo. 17, Juli bis So. 23. Juli 2017 Judasohr Pilz des Jahres 2017
14 Mo. 24. Juli bis Mo. 31. Juli 2017 Bergenie Staude des Jahres 2017
Prospekt Wandertag 2017 Vorderseite
Prospekt zum Wandertag in Freiburg Kappel mit Infos für den Wanderer
Publikation1_neu.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Prospekt Wandertag 2017 Rückseite
infos über das Wandern im DVV und Permanenten Wanderwegen in Freiburg, Hinterzarten , Schauinsland Hofsgrund.
Publikation2_neu.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

 

Zum 39-mal Wandertag in Freiburg-Kappel

 

Motto diese Jahr „ Wandern mit Musik.

 

Freiburg-Kappel finden am Sonntag

 

den 28. Mai 2017

 

Startzeiten von 8,00 bis 14,00 Uhr

 

 

Der Wandertag der Wandergruppe Schauinsland Freiburg-

 

Kappel e.V. statt. Die Wanderstrecken der Schauinsländer

 

Wandergruppe ist im Kapplertal sehr beliebt bei den

 

Teilnehmern. Teilnehmen kann jeder der Lust zum Wandern

 

und laufen hat. Die Wanderstrecken sind mühelos zu

 

erwandern, da sie ohne Steigungen verlaufen. Geeignet

 

sogar mit Kinderwagen (Familiengerecht). Bei dem

 

Wandertag zahlen Sei eine Startgebühr von 2,00 € Dafür

 

erhalten Sie ein Erfrischungsgetränk ( Tee an den

 

Kontrollstellen ) und eine natürlich einen gut organisierten

 

Wandertag. Die Strecken sind 5, 10 und 16 km lang und gut

 

ausgeschildert. Alle 3 bis 5 km befindet sich auf der Strecke

 

eine Verpflegungsstelle. Hier erhalten die Wanderer einen

 

Kontrollstempel als Nachweis für die absolvierte Strecke.  Im

 

Ziel erhalten dann die Wanderer einen Stempel in das IVV-

 

Wertungsheft das zum Erwerb des Internationalen

 

Volkssportabzeichen berechtigt. Schon nach 10 Teilnahmen

 

gibt es das erste Abzeichen. Die erste Teilnehmerkarte ist

 

Kostenlos. Ebenso sind Jugendliche herzlich Eingeladen mit

 

Oma Opa, Mama und Papa teilzunehmen am Wandertag in

 

Kappel, die Startgebühr übernimmt die Wandergruppe für die

 

jugendlichen Wanderer. Startzeiten sind von 8.00 bis 14.00

 

Uhr, Start und Ziel ist die Turnhalle in der Moosmattenstr in

 

Freiburg-Kappel an der Schauinslandschule. Die  5 km

 

Strecke ist in diesem Jahr ohne Steigungen und führt ins

 

Dreisamtal, an der Dreisam vorbei Richtung Golfplatz -

 

Bruckmühle zurück in Halle. Die 10 km Strecke geht über

 

Brückmühle weiter nach Neuhäuser und weiter Fischbach

 

und auf dem Pfeifferberg mit herrlicher Aussicht ins

 

Dreisamtal weiter( hier spielt der Musikverein Kappel )

 

über den Herchersattel bis zur Molzhofsiedlung zurück über

 

Kappel in die Halle. Die Wanderstrecke mit 16 km geht über

 

die Brückmühle Neuhäuser, Pfeifferberg mit dem 10 km und

 

geht dann weiter am Herchersattel bis zur Stollenhütte (

 

Rahmenprogramm Landfrauen Kappel – Ebnet ) wo

 

nochmals eine Kontrollstelle ist, zurück übers Großtal in die

 

Halle. Wandern Sie mit ihrer ganzen Familie, Bekannten und

 

Verwanden.

 

Kinder können um 10.30 Uhr mit dem Förster in den Wald

 

gehen, Gehzeit ca. 90 Minuten für Jugendliche Kostenlos.

 

Kinder werden fürs Wandern belohnt. Sie bekommen an der

 

1. Kontrollstellen kostenlos etwas zu trinken und eine Brezel.

 

Wieder zurück in der Halle erhalten sie, ein Los mit einem

 

Gewinn, für ihre Tombola Teilnahme sowie ein

 

farbiges Foto über ihren Besuch am Wandertag,

 

gesponsert vom Badeparadies Schwarzwald Titisee.

 

Unterweges ist auf allen Kontrollstellen Musik geboten.

 

Eine weitere Spende 2016 an den Heimatpfad  Hochschwarzwald

Frau Susanne Janoff und Herr Manfred Barhofer von der Wandergruppe bei der Scheckübergabe an die Vorstandschaft des Heimatpfad im Jahr 2016 bei der Generalversammlung im Hofgut Sternen Breitnau Ravennaschlucht

Wir sagen Danke für eine weitere Auszeichung für unsere Permanenten Wanderwege, dieses mal für Hinterzarten Ravennaschlucht - Löffeltal - Heimatpfad

eine weite Auszeichnung wurde dem Verein verliehen.

Spende an den Verein Heimatpfad Breitnau - Hinterzarten von der Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V. 2015

Spende an den Heimatpfad links Herrn Bürgermeister Haberstroh Breitnau, Herrn Bürgermeister Tatsch Hinterzarten nehmen den Scheck der Wandergruppe Schauinsland von Frau Janoff Susanne und Herrn Barhofer Manfred entgegen. Bild Sahra Beha

Bilder von der Streckenführung in Freiburg-Kappel beim Wandertag 2014 über 1000 Wanderer hatten einen herrlichen Tag erlebt.

Prospekt zum neunen Permanenten Ravennaschlucht und Familienfreundlicher Wanderweg Hinterzarten
Datei als PDF zum herrunterladen.
Folder perm.Wanderweg_neu_zK.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

Name des Wanderweges: „Heimatpfad – Löffeltal – Ravennaschlucht“

PW-Nr.: PW 364 BW

 

Streckenlänge: 6 und 10 km

 

 

Einen ganz besonderen und sicherlich einen der interessantesten Permanenten Wanderwege bietet die Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V. an. Gleich drei Höhepunkte sind hier zu einem Wanderweg vereinigt.

Da ist zum einen der Heimatpfad, der als frei zugängliches Freilichtmuseum mit historischen Gebäuden, Mühlen, Sägereien und Seilereien darüber informiert, wie in der Vorzeit gelebt und gearbeitet wurde.

Dabei führt der Heimatpfad auch durch die wildromantische Ravennaschlucht, ein steiles Seitental des bekannten Höllentales. Der wilde Bach Ravenna bahnt sich hier über vier Kilometer seinen Weg über Kaskaden und Wasserfälle mit bis zu 16 m Fallhöhe hinab ins Höllental. Die Geräusche des stürmischen Wassers werden Sie lange auf Ihrem Weg begleiten und im Ohr bleiben. Auf jeden Fall sollten Sie festes Schuhwerk tragen und es wäre auch gut, wenn Sie schwindelfrei wären, denn die anspruchsvolle Wanderung führt über Stufen, Steigen und Brücken. Im unteren Teil überspannt die 37 m hohe Ravennabrücke die Schlucht. Hier befinden sich auch die im Jahr 1148 zu Ehren des heiligen Oswald erbaute Kapelle und das Hofgut Sternen, in dem schon Marie Antoinette und Johann Wolfgang von Goethe übernachteten.

Ein weiterer Höhepunkt der Wanderung ist das Löffeltal, das westlich von Hinterzarten, dem Start- und Zielort der Wanderung, ins Höllental hinunterführt. Seinen Namen hat es von den zahlreichen Löffelschmieden, die ab dem 18. Jahrhundert hier betrieben wurden. Der Zartenbach fließt mit starkem Gefälle durch das Tal, so dass die Wasserkraft früher für den Antrieb von Sägen genutzt wurde.

Es gibt so vieles zu sehen, den Wanderweg sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

 

Startlokal:

Café und Bäckerei Gehri

Bahnhofweg 1

79856 Hinterzarten

Öffnungszeiten: Mo. – So. 8.00 – 18.00 Uhr

 

Heimatpfad-Löffeltal-Ravenaschlucht und Familienfreundlicher Wanderweg in Hinterzarten gelten als ein Permaneter Wanderweg mit einem IVV- Teilnahmestempel.

 

 

Logo Heimatpfad Hinterzarten - Breitnau

Wir sind die Gewinner von Deutschlands Schönstem Wanderweg 2012 mit dem Schauinsland Höhenweg 11 km lang.

Platz 1 mit dem Schauinsland Höhenweg 11 km Wanderstrecke
Sendungen täglich 18,45 Uhr im SWR im Dritten
Sendung vom 28.06.2013 im SWR Landesschau 18.45 Uhr
Wandern auf dem Schauinsland, auf dem Schönsten Wanderweg 2012 mit dem Motto Erlebnis - Panorama - Natur pur.
20130628-1845-09.m (1).mp4
MP3-Audiodatei [19.8 MB]

Fernsehenbeitrag über den Schauinsland Weg wurde am Freitag den, 28.06.2013 gesendet im SWR BW Landesschau 18,45 Uhr

Ausschreiburng Permanenter Weg Freiburger Altstadt und Schauinsland Höhenweg
Beschreibung, vom Weg in der Freiburger Altstadt sowie auf dem Schauinsland Höehnweg. Info und Start und Ziel.
Folder perm.Wanderweg_neu_zK.pdf
PDF-Dokument [905.2 KB]

Ein kleiner Film über den prämierten Wanderweg, viel Spaß beim Wandern.

der neue Weg auf dem Schauinsland mehr info unter Höhenweg Schauinsland

Mit Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V. Ihre Freizeit gestalten!

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V. und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Einrichtung geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Termine

Wir treffen uns regelmäßig zu Vorstandssitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Events, Wandertage und Interne Feste für unsere

Vereinsmitglieder.

Brauchen Sie Info oder haben Sie ein Anliegen oder Fragen. benutzen Sie bitte das Fomular

Name:*
E-Mail-Adresse:*
Nachricht:*
 
Bitte geben Sie den Code ein:

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.