Bilder von der diesjährigen Wanderstrecke 2017

Volkswandertag in   Freiburg-Kappel seit fast 40 jahren die Veranstaltungung

Kappel im Tal bei Freiburg Ausfahrt Kappler Tunnel B 31 benutzen wenn Sie von der A5 kommen.

Wir heißen Sie recht herzlich Willkommen

auf unserem Wandertag

 

am 28. Mai 2017

in Freiburg-Kappel.

 

Teilnehmen kann jeder ob jung oder alt. die Wanderwege sind gut begehbar.

  

         5 km und 10 km + 15 km  

 

                Wanderstrecke  

 

           

 

Start und Ziel ist in der Moosmattenstr. 16

79117 Freiburg-Kappel

Unkostenbeitrag pro Persone 2,00 €  mit Startkarte zum Abstempeln unterwegs.

Teilnahmen kann Jedermann: Die Veranstaltung ist eine Volkssportveranstaltung ohne Sollzeiten. Sie wird nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e. V. Durchgeführt. Mit der Meldung zu dieser Veranstaltung erkennt der Teilnehmer die Richtlinien für die Durchführung von Volkssportveranstaltungen im Rahmen des DVV und die Ausschreibungsbedingungen an. Er verpflichtet sich, die sportlichen Grundsätze einzuhalten.

 

Start und Ziel: Freiburg-Kappel (Halle) Moosmattenstraße 16 ,

79117 Freiburg-Kappel

 

Startzeiten: Sonntag von 8.00 bis 13.00 Uhr

 

Zielschuss : 17.00 Uhr

 

Startgeld:    2,00€   nur IVV-Stempel

 

Jugendliche bezahlen keine Startgebühr unter 16 Jahren übernimmt die Wandergruppe  Schauinsland Freiburg - Kappel e.V.

Streckenlänge:     5 KM , 10 KM und 16 KM

 

Auszeichnung: Altmedaillen  solange vorrat reicht  

     4,00 € inkl. IVV, Wertungsstempel

 

 

nur IVV Wertungsstempel 2.00 €

 

Wertungstempel: Die Auszeichnung und der IVV-Wertungsstempel wird nach absolvierter Strecke nur bei persönlicher Vorlage und namentlicher Übereinstimmung von Startkarte und Wertungstempel erteilt, wenn alle Streckenkontrollstempel vorhanden sind. Die Veranstaltung wird gemäß den Vertragsrichtlinien für das Intern. Volkssportabzeichen gewertet. Teilnehmer mit mehren Startkarten werden zurückgewiesen.

 

Haftpflicht: Die Veranstaltung ist gegen Haftpflichtansprüche Dritter über den DVV versichert. Der Versicherungsschutz erstreckt sich jedoch nur auf das Start- und Zielgelände und die markierte Strecke.

 

Unfallversicherung für Teilnehmer: Der Versicherungsschutz gilt für Unfälle, die sich während der Veranstaltung auf der markierten Strecke ereignen, sofern der Teilnehmer im Besitz einer gültigen Startkarten ist, und diese die vollständige Anschrift des Teilnehmers aufweist. Unfälle bei Abweichungen von der markierten Strecke ( auch Abkürzungen) sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. 

 

Kontrollstellen: Die erworbene Startkarte ist auf der Strecke mitzuführen und an den Kontrollstellen zur Kennzeichnung mittels Kontrollstempel persönlich vorzulegen.

 

Verpflegung: Jeder Teilnehmer mit gültiger Startkarte erhält an Start und Ziel und an den Verpflegungspunkten kostenlos Tee.

 

Sanitätsdienst: Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Kappel-Ebnet.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen für die Veranstaltung: Barhofer Manfred, Am Vogelsang 8, 79254 Oberried, Tel. 07661- 4042, Fax. 07661- 7350,

 

Wichtige Hinweise: Das Wegwerfen von Papier und sonstigen Abfällen ist Umweltverschmutzung und daher zu unterlassen. Abfälle sind in die dafür aufgestellten Behälter zu werfen. Beim Überqueren bzw. der Benutzung ´von öffentlichen Straßen sind die gesetzlichen Straßenverkehrsvorschriften zu beachten. Wegen Tollwutgefahr sind mitgebrachte Tiere an der Leine zu halten. Das Rauchen ist im Wald verboten, Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

 

Mitglied des Deutschen Volkssportverbandes e.V. im IVV Nr. 1049

Fragen zum Internationalen Wandertag an:

 

E-Mail:barhofer@wandergruppe-schauinsland.de