Streckenschilder Freiburg-Kappel

Nordic Walking auch im Kappler Tal bei Freiburg

Streckenplan Nordic Walking
Streckenplan zum Runterladen per PDF
Starttafel_Kappel_18_10_07.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

www.dreisamtaeler.de vom Donnerstag, 26. Oktober. 2006

Neu in Kappel
Zwei Nordic-Walking Strecken

Kappel(hr.) Kürzlich wurden mit einer kleinen Feier am Kappler Sportplatz zwei neue Nordic-Walking Strecken eingeweiht. Mitglieder der Wandergruppe Schauinsland hatten die Strecken in ca. 100 Stunden ehrenamtlich Engagement präpariert, ausgewiesen und beschildert.
Martin Dold, stellvertretender Ortsvorsteher, dankte den Ehrenamtlichen für ihr Engagement und freut sich, dass nun in traumhafter Lage im Kappler Tal für Feriengäste und Kappler Sportbegeisterte diese schöne Strecken angeboten werden können. Die rot ausgewiesene Strecke ist ein ca. 7 km langer Rundkurs, der über den Hörchersberg zum Waldparkplatz St. Barbara nach Littenweiler über die Tannenberghütte wieder zurück zum Hörchersberg führt. Die schwarze Strecke geht mit einigen leichten Steigungen über den Pfeifferberg an der alten Förderanlage der Erzwäscherei vorbei auf den Herchersattel und bietet einen wunderschönen Ausblick ins Große Kappler Tal.

Bei der feierlichen Einweihung zu der ca. 50 Nordic-Walker erschienen waren, führte Klaus Zähringer , Ausbildungsleiter für Nordic Walking beim Deutschen Ski Verband unterhaltsam und lehrreich vor, wie Nordic Walking richtig betrieben wird. Nach einem kleinen gemütlichen Umtrunk und von Klaus Zähringer bestens instruiert machten sich die Sportbegeisterten auch gleich eifrig auf, die neue Strecken zu erkunden.

 

 

aus dem dreisamtäler Donnerstag 26. Oktober. 2006

--------------------------------------------------------------------------------

Kappel aktuell / Amts-und Mitteilungsblatt für Freiburg-Kappel

Nordic-Walking in Freiburg-Kappel

In launigen Worten lobten sowohl der stellvertretende Ortsvorsteher Martin Dold als auch Manfred Barhofer als Sprecher der Wandergruppe Schauinsland die Qualitäten der beiden Strecken landschaftlich reizvollen Profilen. Die rote Strecke verlauft sieben Kilometer über den Hörchersberg nach Littenweiler und bietet dort auch den Bürgerinnen und Bürgern des benachbarten Stadtteils einen Einstieg. Die technisch anspruchsvollere Strecke führt über den Pfeifferberg auf den Herchersattel und ist als schwarze Strecke klassifiziert. Start und Zielpunkt in Kappel ist der Sportplatz. Beide Strecken sind bestens ausgeschildert. Große Hinweistafeln mit Erläuterungen und Übungen werden noch nachgeliefert und in den nächsten Tagen aufgestellt.

 

Auszug aus dem Mitteilungsblatt Kappel aktuell